NEWS

Ohne Cheftrainer Opitz soll konditioneller Grundstein gelegt werden
1. Herren startet in Vorbereitung

Am Samstag vor 1,5 Wochen startete die 1. Herren mit der Saisonvorbereitung. Cheftrainer Michael Opitz der im Urlaub weilt fehlte hingegen. Towarttrainer Tobias Brinkmann und Co Trainer Hans Jürgen Reh betreuten die ersten Einheiten, welche unter anderem den Bestandteil des Waldlaufs inne hatten.

Personell hat sich das Team auch ein wenig verändert.

Torjäger Felix Rademacher versucht es von nun an beim TSV Pattensen in der Landesliga. Ansonsten steht mit Christoph Kammeyer ein studienbedingter Abgang(Jena) fest. Benny Vogel wird in der Ü32 spielen.

Ansonsten ist das Team zusammengeblieben und mit insgesamt 5 A-Junioren komplettiert worden. Als Neuzugang wurde Jan Hammer von Lokalrivalen Eintracht Hiddestorf vorgestellt.

Aufgrund der neuen Staffeleinteilung ist es schwer zu urteilen, wo der Weg für die Mannschaft dieses Jahr hinführen wird.

Zunächst einmal wird es allerdings heißen: Punkte gegen den Abstieg zu sammeln. Die Mannschaft braut dabei auf die Unterstützung ihrer Fans und Gönner und hofft auf eine tolle, erfolgreiche Saison!

mehr...
!!!ARBEITSEINSATZ!!!

INFO: Bitte den 15.06.2013 vormerken! An diesem Tag wird ein Arbeitseinsatz auf dem Platz des SV Arnum stattfinden, zu dem alle Mitglieder und Spieler erwartet werden!
Start ist 10h! Die Spartenleitung hofft auf rege Beteiligung!

Spartenleitung sucht G- und F Junioren Trainer
!!!TRAINER GESUCHT!!!

Die Spartenleitung Fußball sucht für die Saison 2013/2014 noch einen Betreuer/CO Trainer für die G-Jugend und einen Trainer für die F Jugend!

 

Bei Interesse bitte melden bei Klaus Vermehr! Tel. 01779626200

 

 

Vielen Dank im vorraus!
 

 

VG
 

 

Lukas

 

Team von Trainer Kittler und Pankow spielt eine gute Saison
C-Jugend erreicht 2.Platz in Kreisliga

Mit einem 1:1 beim Tabellendritten TSV Pattensen verabschiedete sich das Team in die verdiente Sommerpause.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten und folglich dem 0:1 kam die Mannschaft besser ins Spiel und erzielte in Person von Vincent Blume den Ausgleichstreffer. In der Folge hatte die SG mehr vom Spiel und kam immer wieder zu guten Chancen verpasste es aber das 2:1 zu machen. Auch in der zweiten Halbzeit schürte man den Gegner geradezu in seiner Hälfte ein und spielte ein gutes Pressing. Viktor Grötz und Alex Krämer hatten zwei 100%ige auf dem Fuß vergaben aber.

So endete das Spiel leider ,,nur" 1:1!

Insgesamt spielte die Elf von Markus Kittler und Lukas Pankow aber eine gute Kreisligasaison. Zu einer sehr guten fehlten leider ein Fünkchen mehr Konzentration in den entscheidenden Momenten. So verschenkte man in Rethmar und Grasdorf z.B. 4 Punkte.

Diese waren am ende entscheidend. Dennoch hat die Mannschaft viel dazu gelernt und jeder Spieler hat...

mehr...
Vfl_n
Liebig und Rademacher treffen
1. Herren mit tollem Abschluss der Saison 2012/2013

VfL Nordstemmen : SV Arnum 1:2 (1:0)

 

Im letzten Saisonspiel ging es sportlich betrachtet für uns um nichts mehr. Die Tatsache, dass der VfL Nordstemmen mit zwei Siegen aus den verbleibenden beiden Spielen noch den Relegationsplatz erreichen und unseren Nachbarn Hiddestorf in den direkten Abstieg schicken könnte, war für uns zumindest ein Aufhänger, denn wir wollten uns nicht nachsagen lassen, gegen den VfL nur mit halber Schiene gespielt zu haben. Zudem wollten wir mit einem Sieg zum Abschluss die 40-Punkte-Marke knacken und Platz 8 halten. So hat Chefcoach Michael „Opi“ Opitz die Mannschaft auch entsprechend eingestellt. Personell mussten wir neben unseren Verletzten auch auf Abwehrchef Marcel Busch verzichten. Ihn ersetzte Nick Hieronymus in der Innenverteidigung. Eine sehr ungewohnte Rolle für unseren Spielmacher, aber er hatte sich vorab auf diesen freien Posten beworben und bildete gemeinsam mit Dennis Fromme, Marvin Wlodarski und Denis Schnellbächer die defensive Viererkette.

mehr...
Images
Elfmeter entscheidet Partie
Sieg über Ambergau/Volkersheim

Am Ende der Hinserie standen die Gäste mit 9 Punkten noch mit dem Rücken zur Wand, konnten aber nach einer starken Rückrunde den Klassenerhalt am vorletzten Spieltag perfekt machen, so dass das gestrige Nachholspiel für beide Mannschaften sportlich nahezu unbedeutend war. Alles andere als glücklich ist dabei auch die Tatsache, dass der eigentliche Spieltermin am vergangenen Sonntag im Wortsinn ins Wasser fiel und die Ambergauer die 70 km-Reise nun am gestrigen Mittwochabend auf sich nehmen mussten, dazu kommt die prekäre Hochwassersituation auf dem direkten Anreiseweg, so dass das für 19.00 Uhr angesetzte Spiel erst - wie ursprünglich geplant - um 19.30 Uhr angepfiffen werden konnte.

 

Für dieses letzte Heimspiel der Saison 2012/13 stand uns Danilo Schulze nach abgesessener Rotsperre wieder zur Verfügung, während mit Niklas Schnell, Ramos Idel, Marco Fromme und Kim Knobloch vier wichtige Spieler verletzungsbedingt ausfielen, letztgenannter sogar urlaubsverletzt. Deutlich bemerkbar macht sich nun auch die Tatsache, dass...

mehr...
Sichtungstrainings der SG Mannschaften

In der Woche vom 03.06 – 07.06.2013 findet das Sichtungstraining für die Jahrgänge 1995 – 2000 in Hemmingen statt.

 

Die C-Jugend hat am 03.06. und am 05.06.2013 jeweils um 17.30 Uhr – 19.00 Uhr Termin.

 

Die B-Jugend hat am 04.06. und am 07.06.2013 und am jeweils um 18.00 Uhr – 20.00 Uhr Termin. Sowie am 08.06 um 14h!

 

Die A-Jugend hat am 03.06. und am 05.06.2013 jeweils um 18.00 Uhr – 20.00 Uhr Termin.

 

Die Leitung der SG Arnum/Hemmingen hofft, dass viele talentierte und motivierte  Spieler den Weg nach Hemmingen finden werden!

 

 

 

 

Svr
C1 unterliegt bitter mit 2:3
Aus der Traum

Die 1. C-Jugend ist im Kreispokalhalbfinale bei Ramlingen/E. ganz bitter mit 2:3 ausgeschieden.

Dabei spielte die Mannschaft um die Trainer Lukas Pankow und Markus Kittler den Gegner in der 1.Halbzeit wirklich an die Wand. Man bildete immer wieder Dreiecke, spielte über die außen und kam immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor.

Niklas Brinkmann nach Vorlage von Viktor Grötz sowie Vincent Blume per Traumfreistoß trafen zur ,,zu beruhigenden" Halbzeitführung.

In der Pause warnte das Trainerteam vor dem Gegner der in der Offensive nicht schlecht besetzt war und nach der Pause bestimmt nochmals alles versuchen werden würde.

Und so kam es auch: Einen total ungefährlichen Freistoß ließ Torwart Nizel durch die Hände rutschen und auf einmal stand es aus dem Nichts nur noch 2:1. Die Ramlinger bekamen auf dem großen Platz nun Überwasser und trafen zweimal innerhalb von 4 Minuten zur Führung wobei die Abwehr und Torwart bei beiden Gegentoren wiederum schlecht aussah.

mehr...
Tsvg
Rademacher mit Doppelpack
2:0 Sieg über Giesen

Die personelle Situation erforderte es beinahe, dass wir im gestrigen Nachholspiel gegen den TSV Giesen erstmals drei A-Jugendliche in den Kader beriefen, die in der kommenden Saison in den Herrenbereich wechseln werden. Das Spiel wurde am 28.04.13 nach der schweren Verletzung von Niklas Schnell abgebrochen und für gestern neu angesetzt. Für die Gäste aus dem Raum Hildesheim war es so etwas wie der letzte Strohhalm im Kampf um den Klassenerhalt, so dass diese Partie durchaus eine wichtige Bedeutung hatte. Auch ging es für uns darum, unser Saisonziel „einstelliger Tabellenplatz“ weiter zu verfolgen und natürlich nach und nach junge Spieler zu integrieren. Danilo Schulze musste gestern zum letzten Mal wegen seiner roten Karte aus dem Grasdorf-Spiel zusehen, Ramos Idel fehlt wegen einer Knieverletzung bis zum Saisonende und Kim Knobloch weilt derzeit im Urlaub, so dass wir mit Marvin Beneking, Marvin Wlodarski und Benjamin Lehmann drei A-Jugendspieler bei uns begrüßen durften. Die...

mehr...
Unknown
Mannschaft um Trainerteam Kittler und Pankow will ins Pokalfinale
C1 trifft im Pokalhalbfinale auf Ramlingen/E.

Das Team um Markus Kittler und Lukas Pankow möchte mit einem Sieg am morgigen Mittwoch den 22.05.2013 ins Pokalfinale einziehen! Die Vorraussetzungen dazu sind gegeben. Die Mannschaft muss verletzungsbedingt auf Tim Lettenmaier und Justin Erhardt verzichten ansonsten sind alle Mann an Bord und wollen ins Kreispokalfinale am 16.06.2013 in Mellendorf einziehen!

Anpfiff ist um 19h am Akazienweg 10 // 31303 Burgdorf!

 

Die Jungs freuen sich auf eure Unterstützung! Bis Morgen!